Your cart: 0

Kaufen Sie für weitere 60.00€ ein und wir schenken Ihnen die Versandkosten!

Zwischensumme: 0,00 €
Benutzerkonto
de
en uk us

CBD Und THC – Kennst Du Den Unterschied?

Inhaltsverzeichnis:

Kennst du den Unterschied zwischen Hanf und Marihuana? Manch einer verwechselt noch immer CBD mit THC und weiß nicht, welche Eigenschaften das eine und das andere hat. Deshalb hat auch das Wort „Hanf“ oder „Cannabis“ noch immer einen negativen Beiklang, weil die Menschen dabei an eine Droge denken, die einen „high“ macht.

Worin besteht also der Unterschied zwischen CBD und THC?

Der Unterschied liegt darin, dass Nutzhanf eine höhere CBD-Konzentration enthält, während Indischer Hanf eine höhere THC-Konzentration aufweist. Sowohl bei CBD als auch bei THC handelt es sich um Cannabinoide, die das Endocannabinoid-System in unserem Körper beeinflussen, sie unterscheiden sich jedoch nach den Rezeptoren, auf die sie wirken. THC hat eine starke Wirkung auf die Rezeptoren im Gehirn, was sich in Verhaltensänderungen äußert, während bei CBD diese Wirkung nicht zu erwarten ist. CBD wirkt auf die Rezeptoren des Endocannabinoid-Systems, was sich wiederum positiv auf unseren Körper auswirkt.

THC und seine Eigenschaften

THC ist also das Cannabinoid, das eine psychoaktive Wirkung auf den Menschen hat. Das bedeutet, dass wir, wenn wir große Mengen THC konsumieren, das Gefühl bekommen, „high“ zu sein. THC wird am häufigsten durch das Rauchen von Marihuana nachgewiesen, bei dem es zu Verhaltensänderungen kommt.

Neben dem Gefühl, „high“ zu sein, wird THC auch mit gesteigertem Appetit, vermindertem Konzentrationsvermögen, verstärkter Entspannung und in einigen Fällen auch mit einem verringerten Schmerzempfinden in Verbindung gebracht. Gerade aufgrund der letztgenannten Eigenschaft wird THC häufig zu medizinischen Zwecken eingesetzt, da es bei starken Schmerzen helfen kann. Die Symptome unheilbarer Krankheiten wie Krebs werden oft mit Hilfe von THC gelindert.

Ist THC schädlich?

Die Meinungen über THC sind natürlich sehr unterschiedlich. Fakt ist, dass es sich gerade wegen seiner psychoaktiven Wirkung um eine illegale Droge handelt. Langfristig kann der Konsum von THC zu Konzentrations- und Gedächtnisproblemen führen. THC darf zwar in Produkten enthalten sein, aber nur in Mengen unter 0,2 %.

Trotz der psychoaktiven Wirkung, die der Konsum von THC verursacht, sollten wir nicht nur über seine schlechten Eigenschaften sprechen, sondern auch einige durchaus positive hervorheben. So wird THC erfolgreich zur Schmerzlinderung, bei Appetitlosigkeit und Angstzuständen eingesetzt. Erwiesen ist inzwischen auch, dass THC im Gegensatz zu anderen Drogen langfristig nicht süchtig macht.

CBD und seine Eigenschaften

Wie bereits erwähnt, verursacht CBD keinen Rauschzustand und macht also nicht „high“. Im Gegenteil – CBD wird heute bei einer Vielzahl von Erkrankungen eingesetzt. Es hat ein großes therapeutisches Potenzial und lindert viele Beschwerden, mit denen wir uns konfrontiert sehen. Bei Parkinson- und Alzheimer-Patienten basieren die Therapien oft auf der Verwendung von CBD, und auch Epilepsie-Patienten kann der Konsum von CBD helfen. Aufgrund seiner Wirkung auf die Rezeptoren in unserem Körper wird es zunehmend zur Linderung verschiedener psychischer Probleme wie Stress, Depression, Schlaflosigkeit, Angstzustände usw. eingesetzt.

Ist CBD sicher?

CBD ist für seine therapeutischen Eigenschaften bekannt und ist ein natürliches Heilmittel für viele Probleme. Da es keine psychoaktive Wirkung hat, ist es auch legal und frei zugänglich. Der Konsum von CBD ist nicht nur erlaubt, sondern sogar zu empfehlen, da er sich positiv auf unser Wohlbefinden auswirken kann.

CBD ist der Hauptbestandteil unserer Produkte, da es nachweislich Hautprobleme und Hautunreinheiten lindert. Und da es sich auch positiv auf die Psyche auswirkt, haben wir es auch in unseren CBD-Ölen und CBD-Sprays verwendet, die Ihnen gegen Müdigkeit, Schlaflosigkeit, Stress und Angstzustände helfen. CBD ist also eine völlig natürliche und sichere Unterstützung, die für jeden geeignet ist.

Wo wird CBD verwendet?

Wegen seiner vielen Vorteile wird CBD in immer mehr Bereichen eingesetzt. Bei Hemptouch verwenden wir es vor allem in Kosmetikprodukten, da es entzündungshemmend und beruhigend wirkt. Es gibt auch ein wachsendes Interesse an Ölen und Sprays mit CBD-Extrakt. Wir haben unser CBD-Öl Gold für all jene entwickelt, die sich eine allgemeine Unterstützung des Endocannabinoid-Systems und eine effiziente Hilfe bei der Alltagsstress-Bewältigung wünschen. Neben der Kosmetikindustrie verwendet auch die Lebensmittelindustrie CBD in Form von verschiedenen Zusatzstoffen und Ergänzungsmitteln.

CBD-Öl Gold 150 mg CBD 5 ml

Ein Breitspektrum-Hanfextrakt mit der Synergie von natürlich vorkommenden Cannabinoiden und Terpenen, frei von THC. Natürliche Unt.. Details

15,00 €
15,00 €

Enthalten die Produkte von Hemptouch THC?

Unsere Produkte enthalten in der Regel kein THC, mit Ausnahme des CBD-Öls Amber, in dem es im Rahmen des gesetzlichen Grenzwertes von 0,2 % enthalten ist. Das volle Spektrum der Cannabinoide, einschließlich des gesetzlich zulässigen THC-Gehalts, hilft bei Schlaflosigkeit und senkt den Stresslevel. Dank des vollen Spektrums an Cannabinoiden gewährleistet dieses Produkt eine maximale Wirksamkeit.

Alle anderen Produkte von Hemptouch enthalten kein THC, dafür aber alle anderen Cannabinoide, die man in der Hanfpflanze findet.

CBD−Öl Amber 600 mg CBD 20 ml

Ein Vollspektrum-Hanfextrakt mit einer außergewöhnlichen Ausgewogenheit aller natürlich vorkommenden Cannabinoide und Terpene. Opt.. Details

29,00 €
29,00 €

Sind CBD-Produkte für jedermann geeignet?

CBD-haltige Produkte sind für jeden geeignet. Unsere Kosmetika enthalten verschiedene Inhaltsstoffe wie Hanföl, Hydrolate, ätherische Öle und CBD. Alle aufgeführten Inhaltsstoffe sind absolut sicher und zuverlässig und haben eine positive Wirkung auf den Menschen. Und noch mehr: Da es sich um natürliche Produkte handelt, sind sie sogar für Personen mit sehr empfindlicher Haut geeignet. CBD-Produkte eignen sich daher für alle, die nach einer natürlichen Lösung für ihre Hautprobleme suchen.

Sollte ich Breitspektrum-CBD-Öl oder Vollspektrum-CBD-Öl wählen?

Bei dem Breitbandspektrum-CBD-Öl Gold von Hemptouch wird das THC während des Extraktionsprozesses vollständig entfernt. Das Produkt ist daher für Konsumenten geeignet, die selbst minimale THC-Werte vermeiden wollen.

Um die volle Wirkung zu erzielen, haben wir das Vollspektrum-CBD-Öl Amber entwickelt, das auch THC im Rahmen des gesetzlichen Grenzwerts enthält. Sein Vorhandensein macht die Wirkung ganzheitlicher und folglich effektiver. Die Synergie aller Inhaltsstoffe macht das therapeutische Potenzial des Öles deutlich größer.

Die Entscheidung, welches Produkt Sie letztendlich wählen, liegt natürlich ganz bei Ihnen. Um den vollen therapeutischen Nutzen zu erzielen, ist zwar ein Vollspektrum-Öl zu empfehlen, aufgrund der vollständigen Sicherheit entschließt sich aber der Großteil der Kunden für ein Breitband-Öl. Auf jeden Fall können Sie positive Ergebnisse erwarten, was die Meinungen unserer Nutzer bestätigen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie 15% Rabatt auf Ihren ersten Einkauf

Ich stimme mit

Durch Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse können sich die Benutzer zum Newsletter anmelden, mit dem Sie das Unternehmen Hemptouch über Neuigkeiten im Internet und den Geschäften, über Marketingaktivitäten und andere Aktionen informiert.

Durch die Anmeldung zum E-Newsletter kommen Sie auch auf die Liste der Vorteile (Rabatte für Treue, monatliche Gewinnspiele), die Hemptouch ihren Nutzern anbietet. Für die Anmeldung zum E-Newsletter sammelt Hemptouch d.o.o. folgende Daten: E-Mail, IP, falls Sie sich als registriertes Mitglied registrieren, sowie Name, Vorname, Adresse, Telefon und Geburtstag.

Nach dem Absenden des Formulars per E-Mail erhalten Sie eine Bestätigungsnachricht an die angegebene E-Mail-Adresse – mit der Bestätigung werden Sie bis zum Widerruf über den E-Newsletter von Hemptouch informiert (z. B. Opt-in-Genehmigung).
Sie können jederzeit schriftlich oder durch Klicken auf die Taste Abmelden im E-Newsletter verlangen, dass der Betreiber die Nutzung Ihrer persönlichen Daten dauerhaft oder vorübergehend für Direktmarketingzwecke einstellt.
Ihrer Anfrage wird innerhalb von 15 Tagen ab dem Datum des Erhalts der Anfrage, wie gesetzlich vorgeschrieben, entsprochen.

Sie können auch eine Übertragung der oder die Information über die Daten anfordern.
Der Betreiber Hemptouch d.o.o. verpflichtet sich, die Daten in Übereinstimmung mit den Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten sorgfältig zu schützen.
Der Übermittler des E-Newsletters und der Betreiber Ihrer persönlichen Daten ist: Hemptouch d.o.o., Podbreznik 15, 8000 Novo mesto, Slovenia

Mehr Informationen >>Datenschutz

Bei Hemptouch nutzen wir die hautpflegenden Eigenschaften von Hanf, um Menschen auf der ganzen Welt zu helfen, ihr Leben positiv zu verändern.

Company location:

Hemptouch d.o.o.
Podbreznik 15
8000 Novo mesto