Your cart: 0

Kaufen Sie für weitere 60.00€ ein und wir schenken Ihnen die Versandkosten!

Zwischensumme: 0,00 €
Benutzerkonto
de
en uk us

Interview – CBD-Öl hat meine Haut von Akne befreit

Inhaltsverzeichnis:

Vor ein paar Tagen erhielten wir eine Nachricht auf Facebook mit einem Foto im Anhang. Sie war von Anna, einer jungen Frau, die seit zwei Jahren vergeblich gegen eine schwere Form der Akne ankämpft. Sie erklärte sich bereit, uns ein kurzes Interview zu geben. Lesen Sie mehr über ihre Erfahrungen im nachstehenden Interview.

Interview – CBD-Öl hat meine Haut von Akne befreit

Interview – CBD-Öl hat meine Haut von Akne befreit

 

Anna, wann hattest du zum ersten Mal mit Akne zu tun?

Die ersten Ausbrüche bemerkte ich, nachdem ich die Antibabypille abgesetzt hatte. Meine Haut wurde wirklich schlimm, besonders an den Wangen und am Kinn. Ich hatte in der Pubertät einige Probleme mit Akne, aber nie so akut wie jetzt.

 

Wie bist du anfangs mit der Akne umgegangen?

Zuerst habe ich mich online nach natürlichen Methoden und „Rezepten“ umgesehen. Das Problem war, dass es dort so viele unterschiedliche Tipps und Routinen für die Bekämpfung von Akne gab, dass ich am Ende nicht mehr wusste, was ich glauben sollte, was ich ausprobieren sollte und was wirklich für mich funktionieren würde.

Zur gleichen Zeit begann ich, an der Verbesserung meiner Ernährung zu arbeiten. Durch das Lesen unterschiedlicher Quellen wurde mir klar, dass die Haut innere Ungleichgewichte widerspiegelt. Also änderte ich zunächst meine Essgewohnheiten, indem ich Fleisch, Milch und Milchprodukte, weißen Zucker, Konserven und frittierte Lebensmittel von meinem Speiseplan strich. Jetzt esse ich viel Obst und Gemüse, Hülsenfrüchte, Cerealien, Kohlenhydrate und Nüsse.

 

Hast du wegen deiner Akneprobleme einen Dermatologen konsultiert?

Ich war wegen meiner Akneprobleme bei keinem Facharzt, weil ich der Überzeugung war, dass verschreibungspflichtige Medikamente meiner Haut noch mehr schaden würden. Ich wollte meine Akne auf natürliche Weise bekämpfen. Im Winter wurde meine Haut dann aber so schlimm, dass es begann, sich ernsthaft auf mein Selbstbewusstsein auszuwirken, also beschloss ich, meinen Hausarzt aufzusuchen. Mehrere Bluttests ergaben, dass mit meinem Körper alles in bester Ordnung war und keinerlei Grund zur Sorge bestand.

 

Hat dir der Arzt irgendeine spezielle Behandlung verschrieben – und wenn ja, was?

Der Arzt verschrieb mir zwei verschiedene Akne-Cremes. Eine war eine antibiotische Creme, die andere basierte auf Adapelen.

 

Wie hat deine Haut auf die Behandlung reagiert? War sie effektiv und hast du irgendwelche Nebenwirkungen bemerkt?

Wie erwartet, hat bei mir keine der vom Arzt verschriebenen Cremes gewirkt. Eigentlich war es eher umgekehrt – meine Akne verschlimmerte sich und meine Haut wurde sehr trocken und schälte sich buchstäblich von meinem Gesicht. Der Arzt schlug ein anderes Medikament vor, doch ich beschloss, dieses Kapitel abzuschließen und mich wieder auf die Suche nach natürlichen Lösungen zu machen.

 

Und hast du eine natürliche Lösung gefunden, die wirkt?

Ich habe so viel Verschiedenes ausprobiert, dass ich mich nicht einmal mehr an alles erinnern kann. Unter anderem versuchte ich, meine Haut mit ätherischem Teebaumöl, Tonerde-Masken, schwarzer Seife, Ringelblumensalbe und Zitronensaft zu behandeln. Nichts davon hat wirklich funktioniert.

 

Wo hast du zum ersten Mal von der Aknebehandlung mit CBD erfahren?

Von den heilenden Kräften von CBD-Öl habe ich bei der Naturkosmetikmesse in Ljubljana erfahren. Dort habe ich eine Broschüre über CBD-Öl für verschiedene Hautprobleme und ein paar Proben von CBD-Salben mitgenommen. Noch am selben Abend habe ich mit der Anwendung des Therapeutischen CBD-Balsams begonnen, doch war die in dem Probetütchen enthaltene Menge wahrscheinlich zu gering, um konkrete Ergebnisse zu erzielen. Da ich aber dennoch eine leichte Verbesserung meiner Haut bemerkte, schaute ich mich auf eurer Website nach dem bestgeeigneten CBD-Produkt für meine Akneprobleme um. Wegen der recht hohen Preise habe ich ziemlich lange gezögert, ehe ich meine erste Bestellung aufgab. Dann überredete mich mein Freund, zwei Produkte zu bestellen: CBD Harmonisierende Gesichtscreme und 5 % CBD-Öl.

 

Wie hat deine Haut auf die Behandlung mit CBD-Öl reagiert?

Der erste signifikante Unterschied war, dass die Nebenwirkungen der Medikamente, die ich davor eingenommen hatte, nach und nach verschwanden. Kurz nachdem ich mit der Anwendung der neuen Produkte begonnen hatte, begann meine Haut gesünder auszusehen und sich gesünder anzufühlen. Dann bemerkte ich, dass meine Akne langsam verschwand.

 

Hast du dabei irgendwelche Nebenwirkungen bemerkt?

Nein, nie.

 

Wie lange benutzt du schon CBD Harmonisierende Gesichtscreme in Kombination mit CBD-Öl und was sind die Ergebnisse?

Ich benutze die beiden Produkte jetzt seit zwei Monaten. Nachdem ich mein Gesicht gereinigt habe, massiere ich 2 Pumpstöße der Harmonisierenden Gesichtscreme in die saubere, trockene Haut im Gesicht und am Hals ein. Vor dem Zubettgehen gebe ich 1–2 Tropfen CBD-Öl unter meine Zunge. Inzwischen ist meine Haut reiner und gesünder geworden. Die Ergebnisse sind noch nicht perfekt, aber ich merke, dass ich auf dem richtigen Weg bin.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie 15% Rabatt auf Ihren ersten Einkauf

Ich stimme mit

Durch Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse können sich die Benutzer zum Newsletter anmelden, mit dem Sie das Unternehmen Hemptouch über Neuigkeiten im Internet und den Geschäften, über Marketingaktivitäten und andere Aktionen informiert.

Durch die Anmeldung zum E-Newsletter kommen Sie auch auf die Liste der Vorteile (Rabatte für Treue, monatliche Gewinnspiele), die Hemptouch ihren Nutzern anbietet. Für die Anmeldung zum E-Newsletter sammelt Hemptouch d.o.o. folgende Daten: E-Mail, IP, falls Sie sich als registriertes Mitglied registrieren, sowie Name, Vorname, Adresse, Telefon und Geburtstag.

Nach dem Absenden des Formulars per E-Mail erhalten Sie eine Bestätigungsnachricht an die angegebene E-Mail-Adresse – mit der Bestätigung werden Sie bis zum Widerruf über den E-Newsletter von Hemptouch informiert (z. B. Opt-in-Genehmigung).
Sie können jederzeit schriftlich oder durch Klicken auf die Taste Abmelden im E-Newsletter verlangen, dass der Betreiber die Nutzung Ihrer persönlichen Daten dauerhaft oder vorübergehend für Direktmarketingzwecke einstellt.
Ihrer Anfrage wird innerhalb von 15 Tagen ab dem Datum des Erhalts der Anfrage, wie gesetzlich vorgeschrieben, entsprochen.

Sie können auch eine Übertragung der oder die Information über die Daten anfordern.
Der Betreiber Hemptouch d.o.o. verpflichtet sich, die Daten in Übereinstimmung mit den Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten sorgfältig zu schützen.
Der Übermittler des E-Newsletters und der Betreiber Ihrer persönlichen Daten ist: Hemptouch d.o.o., Podbreznik 15, 8000 Novo mesto, Slovenia

Mehr Informationen >>Datenschutz

Bei Hemptouch nutzen wir die hautpflegenden Eigenschaften von Hanf, um Menschen auf der ganzen Welt zu helfen, ihr Leben positiv zu verändern.

Company location:

Hemptouch d.o.o.
Podbreznik 15
8000 Novo mesto